4. Übersicht Abwesenheiten und Verspätungen

4.1    Übersicht als FachlehrerIn bzw. KurslehrerIn

Ich kenne die Stundenplan-Bezeichnung (lt. WebUntis) für meinen Unterricht, ...

→ unter „Unterricht“ auf „mein Unterricht“ gehen

Es öffnet sich eine Tabelle, in der die genauen Bezeichnungen meiner Schülergruppen und meiner Fächer stehen, 

→ auf „Berichte“ in der letzten Spalte klicken:

 18

→ richtigen Zeitraum eingeben – es stehen einem nun u.a. drei Darstellungsformen mit unterschiedlichem Charakter zur Wahl: 

- Fehlstundenmatrix: eine Übersicht, die „nur“ die Häufigkeit von Fehlzeiten angibt

19

- Fehlzeiten pro Unterricht pro Stunde

20

- Fehlzeiten pro Unterricht pro Schüler: mit Angabe, ob das Fehlen entschuldigt ist und wann die Entschuldigung bearbeitet („erledigt“) wurde.

21

Ich kenne aber NICHT die WebUntis-Bezeichnung für meinen Unterricht, ...

=> unter „Stundenplan“, die gewünschte Stunde einmal anklicken, es öffnet sich ein neues Fenster mit einer Tabelle. In der 5. Spalte steht die Schülergruppenbezeichnung!

22

Danach wird weiter wie oben verfahren und es kann eine der drei Darstellungsformen ausgewählt werden.

 

4.2    Übersicht als KlassenlehrerIn bzw. TutorIn

Wenn den Schülern (vor allem der Mittelstufe*) mal einen Zwischenstand mitgeteilt werden soll, bietet es sich an über das „Klassenbuch“ „Abwesenheiten“ aufzurufen und die notwendigen Einstellungen im Kopf vorzunehmen. 

Achtung: Auch einzelne Schüler können direkt herausgesucht werden! 

* SchülerInnen der Oberstufe können selbst in das System hineinschauen – ein Zwischenstand für sie wäre als eine nette Geste Ihrerseits zu werten und hilft am Anfang die Schüler des 1. Semesters dahingehend zu sensibilisieren!

23

??? was bedeutet es, wenn am Ende in der Textspalte ein „+4“ steht?

Verspätete Abgabe der Entschuldigung! Grundsätzlich darf eine Entschuldigung bis zu drei Tage später abgegeben werden. Am Beispiel der „+4“ wären es zusätzlich noch vier Tage als die Entschuldigung abgegeben wurde. Deutlich zu spät >> daher keine Änderung des Status auf „unentschuldigt“!

 

Zum Ausdrucken "Bericht" klicken - Im Gegensatz zur Online-Ansicht, fehlt dem dann erscheinenden Bericht lediglich der Benutzer, also die Person, die die Abwesenheit eingestellt hat.

24

TIPP: über den Stift können Sie die Übersicht ein wenig "aufräumen", zum Bsp. den Abwesenheitsgrund von Krankheit (eine Standardeinstellung) auf Verspätung ändern, wenn Sie dies anhand der Endzeiten erkennen.

TIPP: Selbstverständlich können Sie auch eine Abwesenheit eigenhändig sowohl für die Zukunft als auch für die Vergangenheit vornehmen - dann am Ende der Seite auf „Neu“ gehen und alle abgefragten Informationen eingeben.

TIPP: Bitte beachten Sie möglichst immer den korrekten Grund der Abwesenheit einzugeben! Ein vom Schüler selbst verschuldeter Grund wird in der Statistik gezählt. Wenn aber der Schüler im Unterricht fehlt, weil er an anderer Stelle ein Wettbewerb, eine Exkursion besucht oder wegen einer schulinternen Angelegenheit z. Bsp. auf der GSV Sitzung ist, dann muss der Schüler natürlich als abwesend registriert werden, doch mit Eingabe des entsprechenden Grundes wird sein Fehlen nicht mitgezählt und auch automatisch entschuldigt.

 

4.3    Übersicht zur Auswertung für das Zeugnis

Bedarf es einer Bilanz, einer Zusammenfassung in der die Gesamtstunden und Tage, entschuldigt wie unentschuldigt, gelistet sind, dann empfiehlt es sich wie folgt vorzugehen.

Klicken Sie auf Klassenbuch und gehen Sie dann auf „Berichte“ und klicken Sie ein weiteres Mal.

 25

 

4.3.1  Fehlstunden und Fehltage

Bitte zuerst …

  • … die richtige Klasse, den Kurs auswählen
  • … den richtigen Zeitraum einstellen
  • … die Fehlzeiten zusammen mit den zählenden Abwesenheiten markieren 

        26

  • dann bei „Fehlzeiten pro Klasse“ folgende Einstellungen vornehmen: „Gesamtübersicht“ – „alle“ – „sortiert nach Schülern“ – „Fehltage und –zeiten trennen“  
  • anschließend das PDF Symbol klicken und es wird ein Dokument generiert, dass wie folgt aussieht:

27

die zeitliche Erfassung der „Fehlstunden“ ist zu vernachlässigen! Leider werden die Fehlzeiten so nicht mit angezeigt – Sie müssen ganz ähnlich erneut vorgehen! (vgl. nächstes Kapitel 4.3.2 Verspätungen)

 

4.3.2  Verspätungen

Leider müssen die Verspätungen ausgezählt werden. Sie erhalten eine Übersicht über die Verspätungen aller Schüler Ihres Tutoriums, indem Sie folgenden Bericht aufrufen:

Bitte zuerst: 

  • die richtige Klasse, den Kurs auswählen
  • den richtigen Zeitraum einstellen
  • das Häkchen bei Fehlzeiten löschen

28

„Fehlzeiten pro Schüler“ mit der Einstellung „“pro Stunde“ und den Häkchen bei „Verspätungen“ und „nur zählende Abwesenheiten“. 

Das Drücken auf das rote viereckige Symbol „pdf“ neben „Fehlzeiten pro Schüler“ liefert Ihnen eine Auflistung aller Verspätungen für jeden Schüler Ihres Tutoriums.

29

Jetzt müssen Sie nur noch die Häufigkeit auszählen (hier: für den angegebenen Zeitraum 2x)

Achtung: als Abwesenheitsgrund könnte auch „Krankheit“ vermerkt sein. Dies ist die Folge eines Übertragungsfehlers, wenn die Verspätung am Handy gewischt wurde.

 

 

Zurück zum Inhaltsverzeichnis